Dienste > DVZ.TRESOR > Funktionen
Daten visuell analysieren

Daten visuell analysieren

Ob Speicherauslastung, Zugriffszahlen oder Zeiträume – Sie definieren die Parameter individuell. Erzielen Sie wertvolle Erkenntnisse über das Nutzungsverhalten und machen Sie verborgene Erkenntnisse transparent.
Daten dialoggesteuert einlagern

Daten & Dokumente dialoggesteuert einlagern

Signaturen, Metadaten, Aufbewahrungsfristen - Schritt für Schritt stecken Sie den Rahmen für die Speicherung Ihrer Daten und Dokumente.
Signaturen unterstützen

Signaturen flexibel unterstützen

Ob Inline oder losgelöste Signaturen – Sie entscheiden ob und welche Signatur-Option Sie auswählen.
Informationen aussagekräftig gestalten

Informationen aussagekräftig gestalten

Hinterlegen Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend beliebig viele Metadaten – die Kategorien können Sie maßgeschneidert auf Ihre Organisation anpassen.
Fristen variabel bestimmen

Fristen variabel bestimmen

Legen Sie die gesetzliche Aufbewahrungsfrist anhand eines konkreten Zeitpunktes oder eines bestimmten Zeitraums fest – oder archivieren Sie auch einfach ohne gesetzliche Grenzen.
Rechnungsdetails zentral abrufen

Rechnungsdetails zentral abrufen

Mit der Abrechnungsübersicht haben Sie alle Komponenten rund um Ihr Produktpaket ebenso im Blick wie offene Forderungen und digitale Rechnungen.
Daten schnell finden

Daten & Dokumente schnell finden

Die leistungsstarke Dokumentensuche ermöglicht es Ihnen, gezielt auf Basis der vergebenen Metadaten und Dokumenteneigenschaften das Suchergebnis zu filtern.
Von überall wirksam benutzen

Von überall wirksam benutzen

Eine einfache Weboberfläche garantiert Ihnen die orts- und geräteunabhängige Verfügbarkeit. Eine zusätzliche Softwareinstallation entfällt.
Dokumentenverwaltung individuell regeln

Dokumentenverwaltung individuell regeln

Ihre Daten und Dokumente werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht automatisch gelöscht. Sie bestimmen, wann Sie Beweisdaten als ZIP oder Dokumente abrufen und was zu löschen ist.

Erhöhte Rechtssicherheit: Beweiswerterhaltung nach TR-ESOR

Im Prozess der Übernahme, Aufbereitung und Erschließung Ihrer Daten und Dokumente müssen Sie sich darauf stützen können, dass auch während der zum Teil 110 Jahre andauernden Aufbewahrung keine Informationen verfälscht wurden und die Herkunft der Informationen noch nachzuweisen ist. Diese Anforderungen kann DVZ.TRESOR durch den Einsatz kryptografischer Mittel erfüllen und mathematisch belegen.
Schemadarstellung der Funktionsweise der Langzeitspeicherung